Main menu

Sie ziehen nach Kleve?

Und Sie möchten Ihr Kind bei uns anmelden? Das ist super!

Klicken Sie hier für weitere Informationen und Kontaktdaten!

Besuch aus El Salvador am KAG

Am Donnerstag, 20.9., und Freitag, 21.9., besuchten uns  kurzfristig mit Norma M…

Montessori-Fortbildung

Der Montessori-Zweig an unserer Schule bleibt immer auf dem Laufenden. So fand a…

Banana Day

Am Freitag, den 28.09.2018, verkaufen Schüler aus dem Ganztag des KAG selbstgefe…

Studientag zur "Vorbereiteten Umgebung in der Mont…

Fünfzehn Kolleginnen und Kollegen, die im Montessori-Zweig unserer Schule lehren…

Weihnachtsfunken Aktion 2018

Schon mehrfach haben wir in den vergangenen Jahren die Aktion "Weihnachtsfunken"…

NRW Pilotprojekt OPENION mit AG Fairständnis

Wir freuen uns sehr, dass die AG Fairständnis des KAG mit ihrem aktuellen Projek…

Klassenfahrt 6b

Auch die sechsten Klassen waren gleich nach den Sommerferien auf Klassenfahrt. D…

Grüße aus Brighton

Soeben erreichten uns erste Bilder der Q2-Kursfahrt ins englische Brighton. Die …

Weihnachtsfunken Aktion 2018

Schon mehrfach haben wir in den vergangenen Jahren die Aktion “Weihnachtsfunken” durchgeführt, und auch in diesem Jahr wollen wir mit vielen tollen Geschneken armen Kindern in El Salvador eine Freude zu Weihnachten bereiten.

Wie das geht? Ganz einfach!

Unsere AG Fairständnis organisiert alles Praktische. Wer also ein paar Spielsachen, die noch in Ordnung sind, o.ä. zu verschenken hat (nur keine Lebensmittel oder Süßigkeiten), muss diese nur in einen Schuhkarton packen und im Ganztag bei unseren Schulsozialarbeitereinnen abgeben. Wenn der Karton weihnachtlich verziert wurde, ist das natürlich um so schöner! Die Pakete werden dann nach Südamerika verschifft, wo sie genau rechtzeitig vor dem Fest ankommen und ganz bestimmt für riesige Freude sorgen werden.

Übrigens: unser Archivfoto zeigt Schülerinnen und Schüler mit Paketen zur Weihnachtsfunken-Aktion 2016. Es ist ein tolles Projekt, also machen Sie mit!

Hier finden SIe alle Informationen noch einmal als pdf-Datei.

Text: Judith Keßler, Foto: KAG Archivfoto

NRW Pilotprojekt OPENION mit AG Fairständnis

Wir freuen uns sehr, dass die AG Fairständnis des KAG mit ihrem aktuellen Projekt „Train Kids –  Hoffnung auf ein besseres Leben?  – Dialogprojekt zum Thema Migration“  als eines von insgesamt 16 Projekten NRW-weit in das neue Pilotprogramm „OPENION – Bildung für eine starke Demokratie“(www.openion.de) der Deutschen Kinder und Jugendstiftung aufgenommen worden ist.

Ziel des neuen Programms ist es u.a. die Kooperation von schulischen Demokratieprojekten mit regionalen außerschulischen Partnern zu stärken und demokratisches Wirken der Jugendlichen vor Ort möglichst konkret erfahrbar zu machen. Für das aktuelle Projekt konnte die AG Fairständnis vor Ort die Gesellschaft für Internationale Begegnungen e.V. Kleve(GIB) als außerschulischen Kooperationspartner gewinnen. Neben einer finanziellen Unterstützung des Projektes in Höhe von 2000 € bedeutet die Teilnahme an OPENION u.a. auch die Teilnahme an verschiedenen landesweiten Vernetzungstreffen und weite Qualifizierungsmaßnahmen. Außerdem können sich die Projektgruppen auf einer Online Plattform austauschen.

Die ersten beiden Vernetzungstreffen haben jetzt – zusammen mit den jeweiligen außerschulischen Partnern – in der Alten Feuerwache Köln( am 11. 7.) und im QUA-LIS Institut in Soest(am 5.9.) stattgefunden. Daran nahmen jeweils auch VertreterInnen der AG Fairständnis und Dr. Kurt Kreiten als Vorsitzender des außerschulischen Partners(GIB) teil. Auf den Vernetzungstreffen gab es nicht nur die Möglichkeit, sich mit den anderen 15 wirklich beeindruckenden Projektverbünden intensiv auszutauschen, sondern auch interessante Vorträge und  Workshops von namhaften Journalisten und Wissenschaftlern rund um das Thema Demokratiepädagogik.

Klicken Sie hier für weitere Informationen zum Projekt!

Text: Bruno Janßen, Fotos: Bruno Janßen / OPENION

Klassenfahrt 6b

Auch die sechsten Klassen waren gleich nach den Sommerferien auf Klassenfahrt. Die 6b fuhr z.B. nach Elburg in die Wassersportschule Lifetime-Sport – und so wie es aussieht, hatte die ganze Klasse eine Menge Spaß! Denn die Sportschule machte ihrem Namen alle Ehre. So viele spannende Wassersportarten unter professioneller Anleitung bekommt man sonst nur selten geboten. Es war eine wirklich tolle Erfahrung für die gesamte Klasse!

Text: Judith Keßler, Fotos: Sina Scherer

Grüße aus Brighton

Soeben erreichten uns erste Bilder der Q2-Kursfahrt ins englische Brighton. Die Schülerinnen und Schüler waren eine Woche unterwegs, um das englische Seebad zu entdecken – und natürlich, um viel Englisch zu sprechen. Wir berichten ausführlicher, sobald sie wieder zurück sind!

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve