Main menu

Aktuelle Informationen (wir grüßen erneut! – 22.9.2020)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

jetzt nähern wir uns schon den Herbstferien – hätten Sie das gedacht, als wir im August voller Ungewissheit in ein “Corona-Schuljahr” starteten? Wir sind sehr dankbar für Ihr Verständnis, Ihre Mitarbeit und Ihre Solidarität! Gemeinsam schaffen wir das!

Bitte beachten Sie weiterhin:

DANKE!!!

Wir sind MINT-freundliche Schule - wieder!

Am 4.9.2020 wurde unsere Schule zum vierten Male in Folge als „MINT-freundliche…

Neue Reihe: Auch große Niederrheiner tragen Masken…

Heute: Tön/Toni/Antonius aus Hau und vielen anderen Orten Als Ältester mach ich…

Siegerehrung Stadtradeln

Gleich dreimal durfte sich  das Stadtradeln Team des KAG „KonRad for Future“ üb…

Fairtrade-Aktion in der Klever City

Am vergangenen Samstag war unser Fairtrade-Team wieder einmal kaum zu übersehen…

Die AG Fairständnis packt ein...

Am Mittwoch, den 02.09.2020, fand die große gemeinsame Packaktion der AG-Fairst…

Hmmmm... Lunchpakete! Echt lecker!

Manchmal ist es ja so, dass eine Krise ganz neue, tolle Ideen hervorbringt. So …

Aktion Weihnachtsfunken - Dringender Aufruf!

Auch wenn wir  gerade selbst sehr besorgt in Hinblick auf die Corona Pandemie i…

Medienprävention am KAG

Im Rahmen unseres Medienkonzeptes hatten wir in der letzten Woche Kriminalhaupt…

Wir sind MINT-freundliche Schule – wieder!

Am 4.9.2020 wurde unsere Schule zum vierten Male in Folge als „MINT-freundliche Schule“ von der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung ist eine bundesweite Wertschätzung und steht unter der Schirmherrschaft der Kultusminister und der Bundeskanzlerin Frau Merkel. Die Auszeichnung wurde im Rahmen einer großen Videokonferenz online vergeben. Unsere Schulministerin Frau Gebauer hob in ihren Grußworten die Bedeutung der MINT-Fächer und das Engagement der Schulen hervor.

Warum hat das Konrad-Adenauer-Gymnasium diese Auszeichnung verdient?

In den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) werden neben dem Kernunterricht in allen Stufen weitere Angebote gemacht, die von vielen SchülerInnen gerne gewählt werden. Ab Klasse 6 kann man bis zum Abitur Informatik belegen und sich in der Robotik ausprobieren. Im Technikbereich werden u.a. Gitarren gebaut. Seit 2018 gibt es im Wahlpflichtbereich einen bilingualen Biologieunterricht, der schon einen Preis gewonnen hat. Zudem nimmt das KAG an weiteren Wettbewerben erfolgreich teil. Beim Solarmodellautobau qualifizierten sich unsere Teams zwei Mal fürs Finale und erreichten bei den Deutschen Meisterschaften in Bremen sehr gute Platzierungen. In der Oberstufe werden Projektkurse in Chemie und Biologie angeboten. In weiteren Projekten kooperiert das KAG erfolgreich mit dem ZDI und der Hochschule Rhein-Waal.

Am wichtigsten ist jedoch die engagierte Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer, die neben ihrer normalen Arbeit MINT-Projekte entwickeln und umsetzen. Gleiches gilt für die vielen interessierten Schüler und Schülerinnen. Herzlichen Dank! 

Text: Hans-Jörg Henning, Foto: KAG-Archiv

Neue Reihe: Auch große Niederrheiner tragen Masken!

Heute: Tön/Toni/Antonius aus Hau und vielen anderen Orten

Als Ältester mach ich mal den Anfang, immerhin bin ich schon vor 1770 Jahren geboren und über 100 geworden. Schöne Grüße aus St. Antonius in Hau, aber eigentlich bin ich überall am Niederrhein zuhause (und das als Ägypter 😉).

Abstand halten sollte für mich als Einsiedlermönch mit meinem Schweinchen eigentlich kein Problem sein. 🐷 Aber schon damals in der Wüste kamen manchmal echt viele Menschen, die Rat und Hilfe suchten.

Also, immer wenn viele von euch zusammenkommen, setzt bitte eure Masken auf, damit alle gesund bleiben! 😷😷
Und wenn ihr eure Maske mal vergessen oder verloren habt: Kein Problem! Ruft mich einfach an, dafür bin ich nämlich zuständig – als Patron der Schusseligen!

#gesundbleiben #abstandhalten #freiwilligmitmaske #antonius #ferkestön #niederrheiner #hau #schulseelsorgekleve #ratundhilfe

Instagram: @schulseelsorgekleve

Text / Foto: Markus van Berlo

Siegerehrung Stadtradeln

Gleich dreimal durfte sich  das Stadtradeln Team des KAG „KonRad for Future“ über Gold freuen und konnte damit  den  Erfolg des letzten Jahres  wiederholen!

Stellvertretend für das  gesamte Team, das aus sagenhaften 129 Radelnden bestand, nahm jetzt André Michels Gavidia (EF) als das Teammitglied mit den meisten gefahrenen Kilometern die Urkunden aus den Händen von Bürgermeisterin Sonja Northing bei der Feierstunde in der Konzertmuschel im Klever Forstgarten entgegen. Bedingt durch die Corona Pandemie konnte die Feier diesmal leider nur im kleineren Rahmen stattfinden.

Live-Mitschnitt von Andrés Dankwort:

 

Und das sind die Urkunden!

Text / Foto / Video: Bruno Janßen

Fairtrade-Aktion in der Klever City

Am vergangenen Samstag war unser Fairtrade-Team wieder einmal kaum zu übersehen im innerstädtischen Klever Trubel!

Mit guten Ideen, auffälligen (knallgelben!), selbstgenähten Masken und vielen Fairtrade-Artikeln setzte es sich für den Kauf fairer Lebensmittel ein: so “besetzte” das Team um Geva Hector nicht nur ein leerstehendes Ladenlokal in der Großen Straße (alles abgeklärt, natürlich!), sondern schickte auch die Schüler mit dem Bauchladen los, um die Blumensamen- und Wundertüten des Upcycling Projektes allen interessierten Klevern anzubieten. Tolle Aktion!

Ein herzliches Danke geht an Christina Schirling (6a) und Dennis Hohl (6b), die kräftig verkauft haben, und natürlich an Geva Hector.

Text: Judith Keßler, Fotos: Geva Hector

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve