Main menu

Elternsprechtag am 19.5.2021

Der nächste Elternsprechtag steht vor der Tür! Wie bisher auch, wird er digital…

Wir gratulieren!

Nach einem aufregenden Referendariat in Corona-Zeiten haben Frau Klein und Herr…

Digitale Beiträge von Schüler*innen des KAGzum Fes…

Viele Projekte und Angebote von Schulseelsorge sind schon längernicht möglich. …

Schnelltests am KAG - alles negativ!

Wie jede andere Schule auch haben wir vor den Osterferien Schnelltests bei unse…

„Mit KOPF und HAND“ und Gänsefeder

Die 5d taucht ab in die Welt der Märchen und fragt: Womit schrieben die Mensche…

Online Backnachmittag

.... mit 12 Schülerinnen und Schülern der Klasse 6c vom Konrad-Adenauer Gymnasi…

Auf die italienische Art!

Wie man trotz des Lockdowns im Unterricht kreativ sein kann, zeigen die Videos …

Schnee, Schnee und noch mehr Schnee!

Das ist unserer Schule noch nie passiert: man muss sich den Weg durch hohe Schn…

Wir gratulieren!

Nach einem aufregenden Referendariat in Corona-Zeiten haben Frau Klein und Herr Koppenberg ihre Prüfungen bestanden! Man könnte sagen: nach so viel Wechsel- und Distanzunterricht und allem, was die Lockdowns uns Lehrerinnen und Lehrern (und natürlich der gesamten Schulgemeinschaft!) abverlangt haben, sind sie nun wirklich auf alles vorbereitet 🙂 Wir gratulieren jedenfalls ganz, ganz herzlich!

Beide werden von nun an den Lehrerberuf an anderer Stelle ausüben, aber vielleicht kommen sie ja dereinst noch einmal vorbei. Wir würden uns freuen… Wir wünschen beiden auf jeden Fall ganz viel Glück und Erfolg für ihren weiteren Lebensweg!

Text / Foto: Judith Keßler

Digitale Beiträge von Schüler*innen des KAGzum Festjahr 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Viele Projekte und Angebote von Schulseelsorge sind schon länger
nicht möglich. Aber es gibt auch einige digitale neue Projekte:

Bereits seit 321 ist eine jüdische Gemeinde in Köln nachgewiesen.
Das wird in Köln, in Deutschland und auch bei uns in Kleve mit einem besonderen Festjahr gefeiert (2021jlid.de / #2021jlid).

Beim Projekt „HÖRE!“ zum Dialog zwischen Juden und Christen haben sich 2019 in St. Willibrord Kellen bereits Klassen von KAG, Karl-Kisters-Realschule und Berufskolleg mit vielen eigenen Projekten und Beiträgen beteiligt. Für das Festjahr 2021 haben einige der Beteiligten ihre Beiträge nun auch als Video bzw. Audio aufgenommen.

Oscar Kramsch und Luca Kalinski (beide Q1) führen z.B. einen selbst geschriebenen Dialog, in dem zwei Deutsche über Juden schimpfen und dabei unbewusst lauter jiddische Begriffe benutzen: https://youtu.be/NOMqoIcXdMM

Und einige ehemalige Schüler*innen des Berufskollegs sprechen ihre
selbst formulierten Poetry-Texte zum Thema Ausschwitz und werden
dabei von Luna Peperkamp (Q1) unterstützt:
https://youtu.be/DoJ63EgX8ik

Beide Beiträge und weitere digitale Projekte und Angebote sind auch
auf Instagram unter @schulseelsorgekleve zu finden.

Text / Fotos: Markus van Berlo, Schulseelsorger Sek II + BKK

Schnelltests am KAG – alles negativ!

Wie jede andere Schule auch haben wir vor den Osterferien Schnelltests bei unseren Schülerinnen und Schülern durchgeführt. Während die Schüler klassenweise (genau genommen: immer halbe Klassen, da wir uns ja im Wechselunterricht befanden) von den Fachlehrern nach einem festgelegten Zeitplan zur Sporthalle geleitet wurden, beaufsichtigten dort einige Kollegen freiwillig das Testgeschehen. Ganz professionell leiteten sie selbst die Jüngsten zur richtigen Anwendung der Tests an. Das gesamte Testverfahren verlief absolut dank der hervorragenden Organisation im Vorfeld reibungslos – und ohne positives Ergebnis!

Das bedeutet: kein einziger Schüler, keine einzige Schülerin an unserer Schule war Corona-positiv. Für so ein tolles Ergebnis lohnt sich der Aufwand doch!

Text: Judith Keßler, Fotos: Christian Derieth

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve