Main menu

Studientag am 28.6.2021

Am Montag, den 28.6.2021, findet aufgrund der Zeugniskonferenzen ein Studientag für die Schülerinnen und Schüler statt. Sie werden für diesen Tag von den Kolleginnen und Kollegen mit Aufgaben versorgt!

Achtung Änderung: Eigenanteil für Lernmittel

Hier können Sie die Listen mit den Eigenanteilen für die Lernmittel für das näc…

Lea Vehreschild holt Bronze bei den Ruhr Games 21 …

Toller Erfolg für unsere Abiturientin!  Wir haben ja schon öfter über die sport…

Fairtrade-Aktion in der Klever Innenstadt

In bester Lage der Innenstadt Kleve (direkt gegenüber dem Eispalast Unterstadt)…

KonRAD for Future! – Radeln für ein gutes Klima

Während des Zeitraums vom 21.06. – 11.07. findet  wieder das beliebte Stadtrade…

Neu: Fahrplan - Achtung Baustelle! Die Keekener St…

Inzwischen wurde ein Fahrplan für den Shuttlebus erstellt, den Sie hier einsehe…

Bis zum 11.6.: Willibrord-Messdiener und Konrad-Ad…

Eigentlich sollten es nur eine kleine Aktion nebenbei werden, aber inzwischen i…

Von Sagen und Trollen

„Menschen begegnen Geistern, Helden und Göttern – Sagen“ In der Woche nach den …

Notunterkunft im KAG wegen Bombenentschärfung

Unsere Turnhalle bekam am Mittwoch unerwarteten Besuch! Da in der Stadtmitte an…

Achtung Änderung: Eigenanteil für Lernmittel

Hier können Sie die Listen mit den Eigenanteilen für die Lernmittel für das nächste Schuljahr einsehen. Bitte beachten Sie:

Die erste Liste (hier klicken) ist für die Klassen, die schon nach G9 unterrichtet werden. Bitte schauen Sie für die Klasse nach, die ihr Kind nach den Sommerferien besuchen wird! Diese Liste wurde am 11.6.2021 erneuert, da es ein neues Französischbuch gibt. Bitte schauen Sie nochmal herein!

Die zweite Liste (hier klicken) gilt für die Klassen und Stufen, die noch nach G8 unterrichtet werden. Auch hier schauen Sie bitte für die Klasse oder Stufe nach, die Ihr Kind nach den Sommerferien besuchen wird!

Lea Vehreschild holt Bronze bei den Ruhr Games 21 in Bochum

Toller Erfolg für unsere Abiturientin! 

Wir haben ja schon öfter über die sportlichen Erfolge von Lea berichtet. Jetzt hat sie es wieder geschafft: die Tischtennis-Spielerin der DJK Kleve ging sie nach elf Jahren und zahlreichen Titeln und Platzierungen bei den Ruhr Games 21 in Bochum zum letzten Mal für die Rhenania an den Tisch. Sie holte in der Rundsporthalle beim größten Sport-Festival für Jugendliche in Europa mit Wettkämpfen in 16 Sportarten die Bronzemedaille im NRW-Cup 2021 des Westdeutschen Tischtennis-Verbandes (WTTV).

Für Lea war es nach achtmonatiger Corona-Pause der erste Wettbewerb. Da es wegen der geschlossenen Turnhallen bis auf wenige Ausnahmen in Düsseldorf keine Trainingsmöglichkeiten gab, musste sich die Rhenanin in den Gruppenspielen mit einem Sieg gegen Angela Degueldre (TTC Brauweiler) begnügen. Nach der 1:3-Niederlage im Halbfinale gegen Luisa Düchting (TTV Hövelhof) drehte die 18-Jährige noch einmal aus. Gegen Regionalligaspielerin Melinda Maiwald (TTV Hövelhof) setzte sich Lea mit 4:1-Sätzen durch und holte die Bronzemedaille. 

Lea wird nun mit dem Abitur die Schule verlassen und ihren eigenen Weg gehen. Dem Niederrhein bleibt sie aber zumindest in sportlicher Hinsicht treu. Demnächst wird sie sich bei WRW Kleve auf die 3. Damen-Bundesliga und die Regionalliga vorbereiten. Aus Altersgründen kann sie zwar künftig nicht mehr bei Einzelwettbewerben für die Rhenania antreten, als Nachwuchstrainerin bleibt sie der DJK aber weiter erhalten.

Lesen Sie hier außerdem den Artikel in der Rheinischen Post!

Text: Rheinische Post / Judith Keßler, Foto: Jörg Fuhrmann

Fairtrade-Aktion in der Klever Innenstadt


In bester Lage der Innenstadt Kleve (direkt gegenüber dem Eispalast Unterstadt) wird die Stadt Kleve ein leerstehendes Ladenlokal (ehemals Café Lust) im Juni und Juli nutzen. Dort ist neben der Aktion Stadtradeln das KAG für das Thema Fairtrade-Schule gut sichtbar vertreten.
Herzliche Einladung an alle, sich das Schaufenster anzusehen, oder uns am Samstag, den 19. Juni zwischen 11:00-13:30 Uhr zu besuchen, wenn wir unsere Upcycling Papier Manufaktur starten und so die Öffentlichkeit auf der Straße informieren!

Text: Geva Hector, Foto: KAG Archiv

KonRAD for Future! – Radeln für ein gutes Klima

Während des Zeitraums vom 21.06. – 11.07. findet  wieder das beliebte Stadtradeln statt, bei dem  unser Schulteam „KonRad for Future“  ja bereits zum zweiten Jahr in Folge sensationell erfolgreich war! Gleich dreimal Gold errang unser Schulteam: 1. Bestes Team in Kleve, 2. Bestes Schulteam, 3. Mitgliederstärkstes Team. Wir  haben also gleich drei Titel zu verteidigen!

Und natürlich als wichtigstes Ziel: Möglichst viele Menschen in Kleve zum Umstieg auf das Fahrrad zu bewegen, um so unseren kleinen Beitrag dazu zu leisten, dass unser Planet vielleicht doch wieder „aufatmen“ kann!

Ziel des Wettbewerbs ist es, im angegebenen Zeitraum,  viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen, um so möglichst viel CO 2 zu vermeiden. Also: Registriert euch unter  dem folgendem Link

https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=1&team_preselect=33078

direkt in unserem virtuellen Schulteam KonRAD for Future! Und tretet ab dem 21.06. für ein gutes Klima ordentlich in die Pedale! Das beste Team wird ausgezeichnet! Außerdem gibt es die App „Stadtradeln“, die ihr euch kostenlos aufs Handy runterladen könnt. So könnt ihr eure geradelten Kilometer sehr bequem fast automatisch berechnen lassen.

Text: Bruno Janßen, Foto: Steph Rausch

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve