Main menu

++++ Corona-Regelung im neuen Schuljahr ++++

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

am Mittwoch, den 10.8., beginnt das neue Schuljahr. Ab dann gelten neue Regelungen zur Corona-Vorbeugung, die in einem aktuellen Brief (hier klicken) der Ministerin erläutert werden.

Für Sie haben wir hier das Wichtigste zusammengefasst:

- Masken dürfen freiwillig getragen werden
- Abstände einhalten und regelmäßiges Händewaschen werden empfohlen
- Corona-Tests werden nur am ersten Schultag in der Schule und auf freiwilliger Basis durchgeführt. Danach gilt der anlassbezogene Selbsttest zuhause. Die SchülerInnen bekommen am ersten Schultag mehrere Tests mit nach Hause, um testen zu können, wenn typische Corona-Symptome vorliegen (genauere Informationen zum Vorgehen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Brief der Ministerin).

Wir wünschen schöne restliche Ferientage und freuen uns, alle Schülerinnen und Schüler am 10.8. wieder begrüßen zu dürfen!

Ihr KAG

"Weißer Jahrgang"? Wenn Sie zum Schuljahr 2023/2024 ans KAG in die Oberstufe wechseln möchten, und Sie vorab fragen haben, wenden Sie sich gerne an unseren Oberstufenkoordinator, Herrn Hellwig!

Bücher: Eigenanteil 2022-2023

Auch im neuen Schuljahr gibt es einige Bücher, die von den Eltern und Erziehungsberechtigten angeschafft werden müssen. Sie können dieser Liste entnehmen, welche Bücher dies betrifft. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Jahrgangsstufe nachschauen, die Ihr Kind NACH den Sommerferien besuchen wird.

  • Mord in der Q2?!
    Nein, genau genommen wird hier nicht in der Q2 gemordet, zum Glück! Aber die Schülerinnen und Schüler des Projektkurses “Kriminalliteratur” haben im vergangenen Schuljahr selbst Krimis geschrieben! Und da wird natürlich entführt, erpresst und gemordet was das Zeug hält… Jetzt ist auch der Band mit den Kriminalgeschichten fertig, und sogar Audiodaten wurden aufgenommen, damit Sie…
  • Konga Quings  begeisterten beim Stadtfest
    Bei schönstem Sommerwetter läuteten die Konga Quings, das Percussionensemble des KAG, beim Stadtfest „Kleve –  sounds like music“ mit energiegeladenen Rhythmen die Sommerferien ein. Der Auftritt hat allen sehr viel Freude gemacht – offensichtlich auch den zahlreichen Zuschauern in der Klever Fußgängerzone, denn sie ließen  die Truppe ohne Zugabe nicht vom Platz! Text / Fotos:…
  • Rekordspende für die Ukraine und Jahresabschluss im PZ
    Jedes Schuljahr endet traditionell mit unserer Jahresabschlussfeier im PZ! Und in diesem Jahr durfte sie auch endlich dort wieder stattfinden – wie schon so oft erwähnt, hatte Corona uns auch dabei in den vergangegen zwei Jahren einen Strich durch die Rechnung gemacht. Jetzt aber konnte sich die gesamte Schulgemeinschaft im PZ versammeln. Das Programm war…
  • Sporttag am KAG
    Wenn kurz vor den Sommerferien die Lehrerinnen und Lehrer ihre Zeugniskonferenzen abhalten, dann heißt es für die Schülerinnen und Schüler: Sporttag! Anders als bei den Bundesjugendspeieln, bei denen es um Wettkämpfe in vorgeschriebenen Disziplinen geht (wir berichteten), kann man am Sporttag viele verschiedene Sportarten ausprobieren – oder sich in bekannten Sportarten austoben. Das macht immer…
  • Super Spendensummer beim Sponsorenlauf!
    Jedes Jahr kurz vor dem Sommerferien arbeiten die SV und die AG Fairständnis zusammen um gemeinsam Spenden zu sammeln: auf der einen Seite für die Arbeit der SV, auf der anderen Seite für die AG Fairständnis. In diesem Jahr nahmen alle Klassen wieder mit großer Begeisterung am Sponsorenlauf teil, und sie erreichten tatsächlich eine Rekordsumme:…
  • Letzter Schultag: große Spende für die Ukraine, Ehrungen, und viel Musik!
    Heute verabschiedeten wir unsere Schülerinnen und Schüler in die Ferien! In einer gemeinsamen Feierstunde im PZ wurden nicht nur die Sieger der Bundesjugendspiele ausgezeichnet (an dem Tag hatte uns ja das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht), sondern auch die SchülerInnen und Klassen, die die größen Beiträge zum Sponsorenlauf geliefert hatten. Natürlich traten die…

Mord in der Q2?!

Nein, genau genommen wird hier nicht in der Q2 gemordet, zum Glück! Aber die Schülerinnen und Schüler des Projektkurses “Kriminalliteratur” haben im vergangenen Schuljahr selbst Krimis geschrieben! Und da wird natürlich entführt, erpresst und gemordet was das Zeug hält… Jetzt ist auch der Band mit den Kriminalgeschichten fertig, und sogar Audiodaten wurden aufgenommen, damit Sie in die Geschichten hineinhören können! Klicken Sie hier!

Text / Foto: Judith Keßler

Konga Quings  begeisterten beim Stadtfest

Bei schönstem Sommerwetter läuteten die Konga Quings, das Percussionensemble des KAG, beim Stadtfest „Kleve –  sounds like music“ mit energiegeladenen Rhythmen die Sommerferien ein.

Der Auftritt hat allen sehr viel Freude gemacht – offensichtlich auch den zahlreichen Zuschauern in der Klever Fußgängerzone, denn sie ließen  die Truppe ohne Zugabe nicht vom Platz!

Text / Fotos: Bruno Janßen

Rekordspende für die Ukraine und Jahresabschluss im PZ

Jedes Schuljahr endet traditionell mit unserer Jahresabschlussfeier im PZ! Und in diesem Jahr durfte sie auch endlich dort wieder stattfinden – wie schon so oft erwähnt, hatte Corona uns auch dabei in den vergangegen zwei Jahren einen Strich durch die Rechnung gemacht. Jetzt aber konnte sich die gesamte Schulgemeinschaft im PZ versammeln.

Das Programm war bunt: die besten Sportler der Bundesjugendspiele wurden geehrt, die SV und die AG Fairständnis blickten auf das Jahr zurück, die Junior BigBand und der Unterstufenchor sorgten für die stimmungsvolle musikalische Begleitung und und und…

Aber der Höhepunkt war ganz sicher die Scheckübergabe an Dr. Bayer vom ISAR Germany! Endlich konnte jeder sehen, wie viel Geld wir am Ukraine-Aktionstag “Krieg ist kein Aprilscherz” gesammelt hatten: es handelte sich um die stolze Summe von 10.400 Euro! Die Sparda-Bank Krfeld erhöhte den betrag um 2500 Euro, und die SV spendete die letzten 100 Euro, um die Summe rund zu machen. So konnten die Vertreter der SV und Herr Westerhoff Herrn Dr. Bayer einen riesengroßen Scheck überreichen. Das Geld wird in der Ukraine dringend gebraucht für medizinische Geräte und Versorgung. Wie toll, dass wir da ein wenig helfen konnten!

Übrigens berichteten bereits die NRZ und die RP!

Text: Judith Keßler, Fotos: Peter Schicks

 

Sporttag am KAG

Wenn kurz vor den Sommerferien die Lehrerinnen und Lehrer ihre Zeugniskonferenzen abhalten, dann heißt es für die Schülerinnen und Schüler: Sporttag! Anders als bei den Bundesjugendspeieln, bei denen es um Wettkämpfe in vorgeschriebenen Disziplinen geht (wir berichteten), kann man am Sporttag viele verschiedene Sportarten ausprobieren – oder sich in bekannten Sportarten austoben. Das macht immer viel Spaß, wie man auf den Fotos auch sehr gut sehen kann!

Text: Judith Keßler, Fotos: Peter Schicks

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve