Main menu

Sie ziehen nach Kleve?

Und Sie möchten Ihr Kind bei uns anmelden? Das ist super! Klicken Sie hier für weitere Informationen und Kontaktdaten!

Niklaus, komm in unser Haus...

... oder eher: in unsere Klasse! Einer schönen Tradition am KAG zufolge müsse…

Ein Hauch von Mittelamerika am KAG / Romero-Gottes…

Endlich sind sie da - unsere Gäste aus El Salvador! Sie sind gut angekomm…

Besuch von der anderen Seite der Welt...

... erwartet uns im November und Dezember! Dann nämlich wird eine Delegation …

Großer Erfolg im Tischtennis!

Unsere Jungs haben bei der Tischtennis-Regierungsbezirksrunde in der Wettkampfkl…

Nachschub für Leseratten

Tolle Aktion der Fachschaft Deutsch! Seit kurzem gibt es an unserer Schule ei…

Weck... monster?!

Die Lehrküche am KAG ist immer für eine (leckere) Überraschung gut! So wurden ne…

„Wir besiegen Blutkrebs“ am KAG!

Der Slogan „Stäbchen rein. Spender sein“ dürfte jedem schon mal zu Ohren gekomme…

"Train Kids" - Lesung und Diskussion

Das KAG unterhält seit vielen Jahren eine Schulpartnerschaft mit einer Schule in…

Niklaus, komm in unser Haus…

… oder eher: in unsere Klasse!

Einer schönen Tradition am KAG zufolge müssen sich immer am 6.12. eines Jahres einige Schülerinnen und Schüler einer ganz besonderen Aufgabe annehmen: sie werden zu Boten des Nikolaus. Die Vertreterinnen und Vertreter der SV setzten also auch in diesem Jahr wieder ihre roten Mützen auf und verteilten Schoko-Nikoläuse an alle Schülerinnen und Schüler des KAG (und ein paar Steiner, die zufällig da waren, wurden auch beschenkt)!

Klar, dass sie begeistert empfangen wurden – und dass nur wenige Schokomänner den Weg aus dem Klassenzimmer nach Hause gefunden haben. Die meisten wurden schon kurz nach Empfang ausgepackt und geköpft. Da wurde so manche Mathe-Stunde versüßt!

Ein herzlicher Dank an die SV, die auch dieses Mal wieder das Wohl ihrer MitschülerInnen im Auge hatte! Aber sehen Sie selbst…

Text / Fotos: Judith Keßler

 

Ein Hauch von Mittelamerika am KAG / Romero-Gottesdienst

Endlich sind sie da – unsere Gäste aus El Salvador!

Sie sind gut angekommen, und sie mussten sich erst einmal an das Wetter gewöhnen. Winterkleidung ist in El Salvador nämlich so gut wie unbekannt… Trotzdem haben die Lehrer und Schüler des Centro Escolar schon so Einiges erlebt, seitdem sie auf dem Flughafen voller Freude in empfang genommen wurden. Die Schule kennen sie inzwischen wie ihre Westentasche, und auch bei ihren Gastfamilien haben sie sich gut eingelebt. Soeben haben sie in der 5c über ihr Land erzählt:

Sogar unseren stellvertretenden Bürgermeister, Herrn Hütz (vorne rechts im Bild), hat die Salvadorianer im Rahmen eines Empfangs schon kennengelernt:

Nächste Woche warten dann einige Höhepunkte auf sie und auf unsere Schulgemeinschaft. Da ist zunächst am 4.12. der Gottesdienst in der Willibrord-Kirche (10 Uhr), zu dem unser Schulseelsorger, Herr Van Berlo, Folgendes schreibt:

Romerogottesdienst am 4.12.

Im Rahmen des Besuchs der Gäste aus unserer Partnerschule in El Salvador findet am kommenden Dienstag, 4.12. um 10.00 Uhr ein besonderer Gottesdienst zu Ehren von Oscar Romero statt, der im Oktober heilig gesprochen wurde.

Dieser Gottesdienst wurde vom Religionskurs 9ab mit Herrn van Berlo vorbereitet. Neben den Gästen und der AG Fairständnis sind auch die Konga Quings sowie
Schülerinnen aus dem Spanischkurs der 8. als Übersetzerinnen beteiligt.

Die Einladung zum Gottesdienst richtet sich an alle interessierten Schülerinnen
und Schüler unserer Schule ab Klasse 9 bis Q2 (hier klicken!) sowie an interessierte Menschen aus Kleve und Umgebung (klicken Sie hier!).

Und dann wäre da ja noch…

… der Besuch von Dr. Barbara Hendricks, am gleichen Tag im Musikraum. Da wird es eine spannende Podiumsdiskussion geben – und man fragt sich, ob Mittelamerika und Europa nicht doch mehr verbindet, als man auf den ersten Blick denken würde!

Wir halten Sie weiter auf dem Laufenden!

PS: Lesen Sie hier auch die Presseberichte über den Gottesdienst in der RP und auf der Webseite des Lokalkompass.

Text: Judith Keßler, Fotos: Bruno Janßen, Christian Breuer (Bischöfliche Pressestelle)

 

Besuch von der anderen Seite der Welt…

… erwartet uns im November und Dezember!

Dann nämlich wird eine Delegation unserer Partnerschule aus Nueva Esperanza (El Salvador) in Kleve zu Besuch sein. Die LehrerInnen und SchülerInnen werden für drei Wochen den Schulalltag in Deutschland erleben – und noch viel mehr!

Das Programm für den Besuch ist gefüllt mit vielen spannenden Aktionen, von denen einige auch für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Sind Sie interessiert? Dann schauen Sie doch vorbei:

  • am 4.12. (10 Uhr) findet in der St. Willibrordkirche ein ökumenischer Gottesdienst zu Ehren von Oscar Romero statt. Er war Erzbischof von El Salvador und hat sich mit großem Engagement für die Armen in seinem Land eingesetzt. Er wurde 1980 erschossen – und für seine guten Taten im Oktober diesen Jahres von Papst Franziskus heiliggesprochen. Zur Erinnerung an ihn findet der Gottesdienst statt.
  • ebenfalls am 4.12. (15 Uhr) findet am KAG eine Veranstaltung statt, die globale Zusammenhänge in Bezug auf Klimaveränderungen zum Thema hat. Dort wird unter anderem diskutiert, was die Rodung des Hambacher Forsts mit Überschwemmungen in Mittelamerika zu tun hat. Gast dieser Diskussionsrunde ist niemand Geringeres als die Bundestagsabgeordnete der SPD, Barbara Hendricks!
  • schließlich findet am 8.12. (19 Uhr) eine Autorenlesung mit anschließender Diskussion auf der Wasserburg in Rindern statt, und zwar zum Thema “Train Kids”. Es geht um Jugendliche, die unter lebensgefährlichen Umständen auf Züge klettern, um darauf in die USA zu flüchten – als blinde Passagiere (wir haben bereits hier auf die Veranstaltung hingewiesen).

Alle Termine werden von der AG Fairständnis organisiert und/oder unterstützt, die sich seit Jahren für die Partnerschaft mit dem Schulzentrum in Nueva Esperanza einsetzt und Spenden sammelt.

Wer mehr wissen möchte

Lesen Sie hier den Artikel zu den o.g. Veranstaltungen in der NRZ/WP. Außerdem zeigt dieses Video, wie das Schulzentrum unserer Partnerschule in Nueva Esperanza arbeitet:

Und mehr Informationen zur AG Fairständnis gibt es hier!

Text: Judith Keßler, Video: eingebettet von Youtube, Foto: Martha Seuken

 

Großer Erfolg im Tischtennis!

Unsere Jungs haben bei der Tischtennis-Regierungsbezirksrunde in der Wettkampfklasse II einen hervorragenden 2. Platz belegt. Wir gratulieren herzlich!

Text: Judith Keßler, Fotos: Helmut Vehreschild

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve