Logo KAG rot Kopie

Köstersweg 41
47533 Kleve

+49 (0)2821 9760-10
+49 (0)2821 9760-14

E-Mail-Kontakte:
Hier klicken!

+++ Wir wünschen unseren Abiturientinnen und Abiturienten viel Erfolg +++

+++ Theaterzeit: „Ein Fest mit Folgen“! +++

+++ Kennenlernnachmittag für die neuen 5er: 11. Juni, 15.30-17.00! Herzlich willkommen! +++

Logo KAG rot Kopie

Telefon:

+49 (0) 28 21 / 97 60 – 10

ie Eine-Welt AG Fairständnis des Konrad Adenauer Gymnasiums ist mit ihrem aktuellen Projekt „Kampf gegen den Autoritarismus“ vom Verein „Demokratisch Handeln“ als herausragendes Demokratieprojekt ausgezeichnet worden. Der Wettbewerb wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und von der Kultusministerkonferenz empfohlen. Er zeichnet seit über 30 Jahren Demokratieprojekte von jungen Menschen in ganz Deutschland aus. Bundesweit werden Schüler:innen-, Schulprojekte und Projekte der Jugendarbeit ausgezeichnet, die sich um das demokratische Miteinander verdient machen. Seit Bestehen des Wettbewerbs wurden bereits über 6000 Projekte eingereicht.

Ausgezeichnet wurde das Projekt jetzt im Rahmen einer zweitägigen Lernstatt Demokratie in der Akademie Klausenhof in Dingden. Der Wettbewerb, der sich auf die Aktivitäten im Jahr 2022 bezieht, ehrte das Projekt für das Engagement der AG um den Schutz der Menschenrechte in dem kleinen mittelamerikanischen Land El Salvador. Die Eine-Welt AG setzt sich kontinuierlich schon seit fast 25 Jahren für ihre Partnerschule in der Gemeinde Nueva Esperanza v.a. durch die Mitfinanzierung des Schultransportes ein. Das Sprecherteam der AG, Manja Peperkamp und Alexander Michels-Gavidia, freut sich sehr über die Auszeichnung.

Und die Presse berichtete (NRZ, Rheinische Post und Niederrhein Nachrichten):

Text: Bruno Janßen, Fotos: Wettbewerb Demokratisch Handeln