Main menu

(Up)Cycling: Pop-Up-Store zum Thema Fairtrade

Cycling und Upcycling, wie passt das denn zusammen? Ganz einfach: indem unsere Fairtrade-AG diese beiden Dinge zusammenbringt! Der neue Pop-Up-Store in der Klever Unterstadt bot am Samstag, 19. Juni, die Kombination von Stadtradeln – Cycling – und Fairtrade mit Upcycling-Produkten. Die Schülerinnen und Schüler vom KAG unterstützten diese Aktion tatkräftig, indem sie z.B. unübersehbar als Banane verkleidet durch die Stadt liefen, um auf den Store aufmerksam zu machen. Christina und Ulrike aus der 6a, Dennis aus der 6b und Nick aus der 8a zogen mit dem Bauchladen durch die Stadt und informierten Passanten. Alle Beteiligten waren so begeistert von dem Erfolg dieser Aktion und der Resonanz, dass für Samstag, den 03.Juli, eine Wiederholung geplant ist.

Text / Foto: Geva Hector

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve