Main menu

Zusatzaufführung des Theaterstückes: Freitag der 13.

 

Am Donnerstag konnten die fünften bis neunten Klassen die Früchte der ein Jahr lang dauernden Arbeiten der Theatergruppe der EF, Q1 und Q2 an dem Stück “Freitag der 13.” genießen und – mitten drin im Geschehen – erleben, wie eine Gruppe ahnungsloser Flugreisender unterschiedlichsten Charakters auf eine einsame Insel verschlagen wird, dort um ihr Überleben kämpft und schließlich erfährt, dass das ganze “Unglück” absichtlich  für eine Fernsehshow inszeniert wurde und sie die ganze Zeit über von unsichtbaren Kameras beobachtet worden sind. Die Fünftklässler begeisterte das “Ufftata” des Opas und die neunten Klassen lachten besonders über die doppelsinnigen Scherze des Computerfreaks. Die Schule bedankt sich bei allen Aktiven für ihre viele Mühe und ihr Engagement bei den Extraproben an den Wochenenden in der Freizeit.
Beate Becker

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve