Main menu

Weihnachtsfeier digital

Was macht man, wenn die Schulgemeinschaft schon wieder nicht im PZ zur Weihnachtsfeier zusammen kommen darf, weil die Corona-Regeln das nicht zulassen? Na klar: man bringt die Weihnachtsfeier zu den SchülerInnen! Wir sind ja durchaus als innovative Schule bekannt, und gerade was den digitalen Unterricht betrifft, haben wir ja schon genügend Erfahrungen gesammelt. Deshalb war ziemlich schnell klar: was als Unterricht geht, könnte doch wohl mit der Weihnachtsfeier klappen. Und so fanden sich alle Akteure im PZ ein, während die SchülerInnen und KollegInnen gemütlich in den Klassenräumen saßen und die Weihnachtsfeier via Teams ansahen. Das war fast wie Fernsehen…

Dabei ging nicht alles glatt. Manchmal ließ uns Teams im Stich, und man musste sich wieder einwählen. Aber trotzdem: dank des Engagements der BigBand, der Chöre, der Konga Quings, dank der schönen Weihnachtsgeschichte, den Beiträge der SV und der AG Fairständnis und der Rede von Herrn Westerhoff kam doch weihnachtliche Stimmung überall in der Schule auf.

Wir danken ganz herzlich allen Beteiligten, die diese besondere Art der Weihnachtsfeier ermöglicht haben!

…und so sah es im PZ aus, bei den Akteuren, die auf ihre Einsätze warteten:

Text / Fotos: Judith Keßler, Markus van Berlo

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve