Main menu

Sonderzugfahrt nach Bonn

… in Bonn! (hol)

Am 2.10. war Stau in Emmerich – und “schuld” waren wir! Denn die gesamte Schulgemeinschaft mit über 700 Schülern machte sich am frühen Morgen auf den Weg zum Emmericher Bahnhof, um von dort aus – pünktlich um 8 Uhr – mit einem Sonderzug nach Bonn zu fahren!

Der blaßrosa Zug, der nostalgischen 70er-Jahre-Charme versprühte, brachte uns schnell und zuverlässig in die ehemalige Bundeshauptstadt. Von dort ging es entweder weiter mit der Fähre zum Drachenfels, der vor allem von den jüngeren Klassen tapfer erklettert wurde, oder, für die älteren, zu diversen Destinationen in der Stadt wie dem Museum Alexander König, dem Kanzlerbungalow, dem Ägyptischen Museum, dem Deutschen Museum, dem Kunstmuseum oder dem Haus der Geschichte, wo die Schülerinnen und Schüler viel Wissenswertes und Interessantes erwartete.

Wieder ganz pünktlich um 17.59 Uhr rollte der “KAG-Express” aus dem Bahnhof, um schließlich alle wieder wohlbehalten nach Emmerich zurück zu bringen. Was war das für eine spannende Aktion, von der die Schule von noch lange erzählen wird!

Die Presse berichtete:

Text: Judith Keßler, Fotos: Jan Hellwig, Kristina Hendricks, Klaus Hollands, Judith Keßler, Sina Scherer, Heinz Bernd Westerhoff (s. Abkürzungen bei den jeweiligen Fotos)

 

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve