Main menu

Rekordergebnis für die Weihnachtsfunken am KAG!

Die Schülerschaft engagierte sich für die „WEIHNACHTS-FUNKEN“ Aktion

Auch in diesem Jahr haben sich die Schülerinnen und Schüler der AG Fairständnis in Zusammenarbeit mit dem Ganztagsteam erneut dazu entschieden, die „Weihnachtsfunken-Aktion” der Flüchtlingshilfe Mittelamerika e.V. zu unterstützen.

Ziel dieser Aktion ist es, in Schuhkartons verpackte Geschenke für bedürftige Kinder in El Salvador zu sammeln, um ihnen auf diese Weise eine Weihnachtsfreude zu ermöglichen. Alle gesammelten Kartons werden per Container von der Flüchtlingshilfe Mittelamerika e.V. nach El Salvador transportiert und dort direkt an die Kinder verschenkt.

Am KAG fand die Aktion in der Zeit zwischen den Sommerferien und den Herbstferien statt. In dieser Zeit haben alle Beteiligten organisiert, Werbung in den Klassen gemacht und fleißig Kartons und Spenden gesammelt. Im Ganztag und in der Schülerschaft brach das Weihnachtsfunkenfieber aus. Die Aktion endete mit einem offiziellen Übergabetermin der Geschenke an eine Vertreterin der Flüchtlingshilfe Mittelamerika e.V. Die Begeisterung und das Staunen waren groß, als wir am Donnerstag vor den Herbstferien bei der Übergabe in der Schule einen Rekord verkünden konnten.

Für die „Weihnachtsfunken-Aktion” 2018 konnten die Schülerinnen und Schüler der Vertreterin im Namen der Schule insgesamt 88 Kartons und 90 € Spende für den Transport übergeben. Im Namen der Schule und der Flüchtlingshilfe danken wir allen, die dieses Ergebnis möglich gemacht haben.

Wir wünschen euch eine schöne Weihnachtszeit!

Text / Fotos: Maren Cramer

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve