Main menu

Projekt Zukunftsbäume

Einige Schüler der Klasse 6d  hatten die Idee, aktiv zu werden gegen den Klimawandel. Mit ihrem Projekt “Zukunftsbäume” wollen sie das Weltklima verbessern. Dafür haben sie Plakate entworfen und einen Spendenaufruf gestartet. Am 23.3.2019 sind sie sogar in Eigeninitiative in die Stadt gegangen und haben dort für ihre Idee Spenden gesammelt

Wollen Sie die Klasse bei ihrer tollen Idee unterstützen?

Eine Sammel – Holzbox steht in der Cafeteria und dort ist auch die Kontonummer bei der Sparkasse Rhein-Maas (DE10 3245 0000 0005 0076 04) angegeben. Das ist die Ibannummer vom Förderverein Montessori. Auf dieses Konto können die Spenden unter dem Stichwort “Zukunftsbäume” überwiesen werden; auf Wunsch kann der Förderverein später auch für eine Spendenquittung sorgen.

Wie kam es zu der Aktion?

Galina Kleinmanns und Emely Rieu hatten bei einer Losziehung im Möbelhaus Kleinmanns zu Gunsten des Ehrenamts die Chance genutzt, um mit der Bürgermeisterin Sonja Northing über ihr Projekt zu sprechen. Die beiden wünschten sich Unterstützung von der Stadt. Frau Northing hatte sofort reagiert – und jetzt werden Standorte für die Bepflanzung von Seiten der Stadt zur Verfügung gestellt!

Die Bäume werden noch gemeinsam mit den Kindern ausgesucht. Größe und Baumart werden je nach Spendenhöhe festgelegt. Die Bäume werden in einer gemeinsamen Aktion der Kinder und der Umweltbetriebe eingepflanzt.

Text: Gerd Kleinmanns / Judith Keßler, Foto: Judith Keßler

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve