Main menu

“Kill your darlings” – Tipps und Tricks zum Krimischreiben vom Experten!

Gibt es ein passenderes Datum für eine hochspannende Krimilesung? Am Freitag, den 13. Dezember, fand eine solche im KAG statt. Das bekannte und erfolgreiche deutsch-niederländische Autorenduo Thomas Hoeps und Jac. Toes hatte sich angemeldet, um dem Projektkurs Deutsch der Q2 über ihre Arbeit zu berichten und aus ihrem neuesten Werk “Die Cannabis-Connection” zu lesen.

Die Schülerinnen und Schüler, die auch selbst an Krimis arbeiten und diese im Frühjahr vorstellen werden, ergriffen die Chance, um die beiden erfahrenen Autoren mit Fragen zu löchern: “Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit im Duo?”, “Wie finden Sie den richtigen Titel für Ihr Buch?”, “Wie viel von Ihnen selbst steckt in den Figuren?” oder “Wie fange ich am besten ein Kapitel an?” – das waren nur einige der Fragen, die Hoeps und Toes mit sichtlicher Freude beantworteten.

Sowohl die Fragerunde als auch die anschließende Lesung wurde von beiden mit viel Humor und Spaß an der Literatur und am Schreiben gestaltet. Wir danken für einen wunderbaren Nachmittag! Ebenfalls ein großer Dank geht an den Förderverein, der diese Lesung unterstützt hat.

PS: Thomas Hoeps berichtet über die Lesung auch auf seiner Facebookseite! Klicken Sie hier!

Text / Fotos: Judith Keßler

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve