Main menu

Krankmeldungen nach den Herbstferien für die SEK I

Da der Schulmanager sich inzwischen als Medium für die Krankmeldungen bewährt hat, werden wir nach den Herbstferien komplett darauf umstellen - über unsere Webseite ist eine Krankmeldung dann nicht mehr möglich. Dafür genügt es, Ihr Kind über den Schulmanager krankzumelden (und gerne einen Grund anzugeben) - Sie müssen bei Krankheit bis zwei Tagen keine Entschuldigung mehr ausfüllen.

Bei mehr als zwei Tagen oder Fehlen bei einer Arbeit ist weiterhin eine schriftliche Mitteilung nötig. Dasselbe gilt bei telefonischer Krankmeldung.

Außerdem werden wir die SEK I- und SEK II-Seiten von der Webseite löschen, da sie hauptsächlich die Stundenpläne enthielten und die ja inzwischen auch über den Schulmanager einzusehen sind.

Schöne Herbstferien!

Ersatzmasken

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

im schulischen Trubel kann manchmal ganz schnell eine Maske reißen... denken Sie doch bitte daran, Ihrem Kind eine Ersatzmaske mitzugeben! Herzlichen Dank!

Die SV auf dem Wolfsberg

Der Bericht über das SV-Seminar 2019 folgt! Bis dahin könnt ihr hier nochmal den von 2017 lesen:

SV-Seminar auf dem Wolfsberg 2017

Letzte Woche fand, wie jedes Jahr, das SV-Seminar auf dem Wolfsberg statt. Die Mitglieder des Schülerrates (alle Klassen- und Jahrgangsstufensprecher) trafen sich, um die Aktionen der SV im laufenden Schuljahr zu planen.

Nach kurzer Begrüßung und Zimmereinweisung am Abend wurden die Arbeitsgruppen eingeteilt und erste Ideen besprochen sowie To-Do-Listen für den nächsten Tag erstellt. Danach hat Herr Bienek einen Kurzvortrag über wesentliche Inhalte des SV-Erlasses gehalten. Auch unsere eigene Satzung wurde verwendet, um Strukturen zu veranschaulichen. Außerdem wurden unter der Leitung von Frau Diedenhofen verschiedene Gemeinschafts- und Teambuildingspiele in der Sporthalle gespielt und später bei gemütlicher Atmosphäre ein Film geguckt.

Am nächsten Morgen frühstückten wir in Ruhe und begrüßten die frisch angekommenen Fünfer und Sechser, die vom Ältestenrat in einem eigenen Vortrag näher an die SV-Arbeit herangeführt wurden. Gemeinsam starteten wir schließlich in die intensiven Arbeitsphasen in den einzelnen Arbeitsgruppen, welche in diesem Jahr durch sehr hohe Produktivität zu besonders guten Ergebnissen führten.

Du willst mitsprechen?

Jeder Schüler am KAG hat das Recht darauf, mitzuwirken.

Du bist kein Klassensprecher? Kein Problem! Jede Idee zählt. Wende dich einfach an deinen Klassensprecher oder an unser SV-Team. Wir haben immer ein offenes Ohr für euch und freuen uns auf alle Vorschläge, die reinkommen. Wer kann immerhin wissen, dass du eine fabelhafte Idee hast, die unsere Projekte bereichern könnte?

Sag uns Bescheid und mit etwas Arbeit kann deine Idee vielleicht verwirklicht werden! Auf verschiedenen Wegen sind wir erreichbar: per E-Mail unter sv@k-a-g.de, über unseren Briefkasten im PZ oder persönlich montags oder freitags in der ersten großen Pause im SV-Büro (große Treppe im PZ rechts hoch, direkt vor Kopf).

Text: Finn Externbrink, Philipp Thissen

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve