Main menu

Besuch aus El Salvador am KAG

Am Donnerstag, 20.9., und Freitag, 21.9., besuchten uns  kurzfristig mit Norma Margarita Cortez De Paz und Maria Elena Nuñez de Artiga zwei Gäste aus unserer Partnerregion in El Salvador. Möglich wurde der Kurzbesuch, weil die beiden von der Eine-Welt-Gruppe Wesel im Rahmen der dortigen langjährigen Partnerschaft zu einem zweiwöchigen Besuch eingeladen waren. Durch die Zusammenarbeit mit dieser Soldaritätsgruppe erhielt das KAG nun die Gelegenheit, die beiden zu einem zweitägigen Aufenthalt nach Kleve einzuladen.

Elena Nuñez stammt direkt aus unserer Partnergemeinde Nueva Esperanza und ist dort v.a. für die Buchhaltung zuständig. So ist sie z.B. auch ganz konkret mit der Projektabrechnung des Schulfahrdienstes unserer Partnerschule, dem Centro Escolar Nueva Esperanza, der ja von der AG Fairständnis maßgeblich unterstützt wird, betraut. Außerdem engagiert sie sich stark in der Frauenkooperative der Gemeinde.

Norma Cortez ist Schulleiterin einer kleinen Schule der Nachbargemeinde Amando Lopez. Die beiden Gäste berichteten in verschiedenen Lerngruppen eindrücklich und anschaulich von Problemen, aber auch großen Erfolgen in ihrer oft schwierigen Lebenswirklichkeit im armen mittelamerikanischen El Salvador. Ein Treffen mit der Schulleitung und der Eine-Welt AG Fairständnis rundeten den Besuch ab. Hier wurden auch schon Vorbereitungen für den Besuch einer größeren Schüler-Lehrer-Delegation getroffen, die das KAG im November/Dezember diesen Jahres besuchen wird. Die Gäste bedankten sich abschließend sehr herzlich für die große Unterstützung, die das KAG – speziell die AG Fairständnis – seit vielen Jahren für die Partnerschule und die gesamte Region leistet.

Text / Fotos: Bruno Janßen

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve