Main menu

Super viele neue Beiträge im Juni - es ist richtig viel passiert! Klicken Sie sich jetzt durch unserer Artikel! Viel Spaß beim Lesen!

Hallo Sommerferien! Dieses aufregende Schuljahr ist nun zu Ende gegangen. Zunächst mit Corona-Einschränkungen, konnten wir nun endlich wieder gemeinsam im PZ ohne Masken das Jahr Revue passieren lassen. Nicht alles durfte wieder sein, aber der Abiball konnte stattfinden, die Abizeugnis-Verleihung war würdevoll und feierlich, und wir starten somit - trotz erneut höherer Coronazahlen in NRW - in erholsame, schöne und hoffentlich fast normale Sommerferien. Wir hoffen, euch und Sie alle im August gesund und erholt wiederzusehen! Genießt die Ferien!

Bücher: Eigenanteil 2022-2023

Auch im neuen Schuljahr gibt es einige Bücher, die von den Eltern und Erziehungsberechtigten angeschafft werden müssen. Sie können dieser Liste entnehmen, welche Bücher dies betrifft. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Jahrgangsstufe nachschauen, die Ihr Kind NACH den Sommerferien besuchen wird.

Beeindruckende Jubiläumsgala der AG Fairständnis

…mit Ehrengästen aus Nueva Esperanza

Eine emotionale und an musikalischen Höhenpunkten reiche Veranstaltung erlebten die zahlreichen Besucher der Jubiläumsgala der AG Fairständnis. In verschiedenen Redebeiträgen und Videorückblicken der AG wurden Erinnerungen an die verschiedenen Delegationsbesuche wach. Die Schulleiterin der salvadorianischen Partnerschule, Deysi Espinoza, sowie  die langjährige Projektkoordinatorin, Gloria Nuñez, bedankten sich  mit einer eindrucksvollen und  berührenden Rede für die seit 20 Jahren gelebte Solidarität mit den ehemaligen Bürgerkriegsflüchtlingen. Als Zeichen der Dankbarkeit übergaben die Gäste eine goldene Plakette mit den Symbolen der Partnerschaft. Außerdem überreichten sie  Herrn Westerhoff ein Bild des 1980 von Todesschwadronen ermordeten salvadorianischen Erzbischofs Oscar Romero, der in diesem Jahr selig gesprochen wurde und seit jeher so etwas wie die spirituelle Leitfigur der Partnergemeinde ist. Eine besondere Ehre  war auch der Redebeitrag von Herrn Dr. Wolfgang Beutel, dem Geschäftsführer des Förderprogramms Demokratisch Handeln aus Jena, der die außergewöhnliche demokratiepädagogische Qualität der Arbeit der AG Fairständnis würdigte. Die AG Fairständnis war im Rahmen dieses Wettbewerbs in den vergangenen Jahren mehrfach bundesweit ausgezeichnet worden.

Auch finanziell war die Veranstaltung ein Erfolg: Mitsamt der Einnahmen aus dem Getränkeverkauf kamen ca. 1250 Euro  zusammen, die natürlich den Projekten  der salvadorianischen Partnerschule zu Gute kommen!

Hier einige Eindrücke des Abends:

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve